Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Ich habe Farchenkirchen gegründet – um König von Bayern zu werden

So schauts aus. Es gibt jetzt auch Farchenkirchen! Zumindest virtuell.

Auf „Bavarian Kings“ kann seit kurzem sein eigenes bayerisches Dorf gründen und versuchen dieses zu einer Metropole auszubauen um König von Bayern zu werden. Mal schauen, wo das noch so hinführt. :)

Bavarian Kings

Artikel lesen

Der Ski-Führerschein für Garmisch-Partenkirchen kommt noch 2012

[Upade] – Achtung! Dies war ein Aprilscherz! :)
Danke für die tollen Diskussionen zum Ski-Führerschein auf Facebook in der dortigen Garmisch-Community.

Nun ist es wohl amtlich: Ende des Jahres kommt hier in Garmisch-Partenkirchen der „Ski-Führerschein„. Ähnlich dem Führerschein fürs Auto braucht dann jeder, der mit Ski die Pisten im Skigebiet Garmisch-Classic sowie an der Zugspitze befahren möchte, nicht nur den normalen Skipass, sondern dazu ergänzend einen sogenannten „Ski-Führerschein“. Ohne diesen Führerschein werden ab dem 1.12.2012 keine Skipässe mehr ausgegeben.

Der Sinn dahinter ist, dass immer mehr extrem ungeübte Skifahrer sich auf die zum Teil steilen und vereisten Pisten wagen und damit nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die der anderen Skifahrer gefährden. Der Schutz der Skifahrer ist das Hauptziel dieser Maßnahme.

Selbstverständlich kann Verursachern von Skiunfällen durch die Pisten-Verantwortlichen dann auch der Ski-Führerschein entzogen werden. Damit hat man endlich eine Handhabe gegen die Rowdies auf unseren Pisten.

Kosten soll der Ski-Führerschein einmalig 68,- €. Alle zwei Jahre muss er dann für 24,- € aufgefrischt werden. Ansonsten verliert er seine Gültigkeit. Mit anderen Skigebieten Oberbayerns, aber auch in Tirol, steht man bereits in engem Kontakt. Auch dort sollen Führerscheine eingeführt werden. Doch noch scheut man sich wohl vor der abschreckenden Wirkung für Touristen. Nicht, dass diese dann ausbleiben und lieber nach Frankreich oder in den Kaukasus zum Skifahren fliegen. Das wäre verheerend für den Tourismus im Ort.

Noch laufen die konzeptionellen Vorbereitungen, wie der Führerschein absolviert werden soll. Es wird einen theoretischen und einen praktischen Teil geben, der durch die Skischule Garmisch-Partenkirchen umgesetzt wird. Dabei wird es vor allem um zwei Komplexe gehen. Zum einen um das theoretische Wissen, wie man sich auf der Piste angemessen verhält. Wer hat Vorfahrt? Wie geht man mit langsam fahrenden Anfängern um? Korrektes Überholen und so weiter. Und dann geht es um das eigene fahrerische Können. Reicht dieses überhaupt aus, um die Pisten nutzen zu können? Ist der Skifahrer in der Lage reaktionsschnell zu bremsen und Gefahren geschickt zu umfahren? Dies wird vor allem im praktischen Teil getestet. Auch Einheimische müssen den Ski-Führerschein erwerben, um auch in der Zukunft die Skipisten nutzen zu können.

Zum Abschluss wird es eine Prüfung geben, an deren Ende die Verantwortlichen entscheiden, ob der Ski-Führerschein ausgestellt werden kann. Sollte dies nicht der Fall sein, kann der Betreffende umgehend einen Skikurs absolvieren. Oder wandernd unsere wunderbare Umgebung erkunden.

Was halten Sie vom neuen „Ski-Führerschein“? Wie finden Sie diese Idee? Werden Sie Fan der Idee auf Facebook! Bald ist es soweit. Dann wird Garmisch-Partenkirchen der erste Ort sein, der den neuen „Ski-Führerschein“ einführt.

Garmisch-Partenkirchen

Artikel lesen

Was hat die Sonnenuhr geschlagen

Sonnenuhren sind etwas Wunderbares. So beruhigend. Dazu das Spiel mit dem Licht, „angetrieben“ nur von der Sonne. Herrlich. Das liebe ich.

Zum Glück sieht man auch hier in Garmisch-Partenkirchen die ein oder andere.

Sonnenuhr in Garmisch-Partenkirchen

Artikel lesen

Bayerisches Sparschwein

Seit kurzem gibt es neue Sparschweine im Zwergen-Saloon Garmisch. Unter anderem nicht nur die Riesensau, sondern auch ein Sparschwein im Bayernlook. Schaut lässig aus, oder?!

Auf Facebook wurde auch schon fleißig drüber gelacht. Es lädt aber auch einfach dazu sein. So eine Sauerei im Zwergen-Saloon. :)

Wer auch in Zukunft Neuigkeiten und Lustiges aus dem Zwergen-Saloon Garmisch erfahren möchte, der sollte Fan der Zwergen-Saloon-Garmisch-Facebookseite werden.

Artikel lesen

Morgendliches Schneegezwitscher

Es hat wieder geschneit übernacht. Nachdem im Ort fast der gesamte Schnee weggetaut war. Nun ist er wieder da. Und alle, die in den kommenden Wochen bis Ostern noch bei uns Skifahren wollen, freuen sich.

Die Vögel wiederum meckern laut und hörbar am Morgen über den Schnee. Viel Spaß beim Konzert.

Artikel lesen

Gletscher-Video

Dieses überaus interessante und gelungene Video wurde mit 3D realisiert. Sehr cool. Es macht anschaulich, wie der Gletscher auf der Zugspitze immer weiter zurück geht. Viel Spaß damit.

Klimawandelpfad Grainau – Gletscherschwund from 3D RealityMaps on Vimeo.

Artikel lesen

Kündigt sich der Frühling an?

Eine ganz wunderbare Woche liegt hinter Garmisch-Partenkirchen. Es war eine Woche mit Sonnenschein, blauem Himmel, dem Geräusch von tropfendem und abließendem Wasser und von Vogelgezwitscher überall. Kündigt sich hier in den Alpen der Frühling an? Es schaut ganz danach aus.

So sah es noch Anfang der Woche aus.

Winter in Garmisch-Partenkirchen

Täglich konnte man mit anschauen, wie der Schnee dahin schmolz. Überall nicht wirklich attraktive Schnee-Eis-Hügel, die noch tapfer gegen die Sonne und die recht hohen Temperaturen ankämpfen.

Einredende in Garmisch-Partenkirchen

Die Straßen sind allesamt schneefrei mittlerweile. Was auch gut so ist.

Winterende in Garmisch-Partenkirchen

Viele hier im Ort sagen: „Jetzt reichts aber auch mit dem Winter.“ Er war nicht wirklich lang, wenn ich an den genialen, sonnigen, fön-geprägten November zurück denke. Aber er war hart, sehr hart. Etliche Tage mit unter -20 Grad – das kommt auch hier nicht alle Tage vor. Autos die nicht anspringen, Heizungen die auf Hochtouren laufen, Skifahren kaum noch möglich, weil die Nase droht abzufrieren. Das ist dann auch vielen Einheimischen zu viel des Guten. Und so freut sich fast jeder hier auf den Frühling, der ganz offensichtlich

Artikel lesen

Morgendliche Aussicht vom Balkon

Ich kann mich kaum satt sehen am morgen, wenn die Sonne scheint und die Wolken mit den Bergen spielen. Ein Traum in Blau und Weiß.

So sah es heute morgen aus. Sorry für das leichte Wackeln. Ist eine iPhone-Aufnahme.

Ich wünsche allen eine angenehme Woche!

Artikel lesen

In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval

Wieder was dazu gelernt: „In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval“.

Der Farchanter Karnevalsumzug 2012

Und weil ich das falsch habe im Beitrag zum Farchanter Umzug, soll ich das 100 x schreiben. Mache ich. Bitteschön:

In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval. In Bayern feiert man Fasching und nicht Karneval.

Puh… Jetzt hab ich’s aber hoffentlich gelernt. :)

Artikel lesen

Viele Bilder vom tollen Karnevalsumzug in Farchant

Der Faschingsumzug in Farchant findet jedes Jahr bereits am Sonntag statt. Was mich sehr gefreut hat. Denn so konnte ich problemlos vorbeischauen und habe die 45 Minuten sehr genossen.

Engel will telefonieren - Karnevalsumzug in Farchant

Ganz ehrlich: auf das Thema Mittelalter steh ich ja sowieso total. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn wir wieder etliche Mittelalterfeste hier unten im Süden besuchen werden. Umso begeisterter war ich vom Farchanter Umzug. Und ein riesen Kompliment an alle Farchanter, die mit viel Liebe und Spaß das Mittelalter zurück gebracht haben in diesen wunderbaren Ort im Werdenfelser Land. Viel Kreativität, viel Lust am Verkleiden und Schmücken und viel Freude am Rittertum kennzeichneten den Umzug. Mein Herz jubilierte. Und ich hoffe, ich konnte das in dem ein oder anderen Foto ganz gut einfangen.

Viel Spaß mit den Aufnahmen aus Farchant.

Stärkung bevor es losgeht.

Der Farchanter Karnevalsumzug 2012

Die Bahn hat Vorfahrt.

Der Farchanter Karnevalsumzug 2012

Coole Garderobe!

Der Farchanter Karnevalsumzug 2012

Artikel lesen
Page 2 of 17«12345»10...Last »