Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Bayern

Ja, die Bayern… Ich mag es, wenn man stolz auf das Geleistete ist. Und das kann man in Bayern ohne Frage sein.

Wer weiß, wo dieses Foto von mir geschossen wurde?

Tür im Bayernhaus auf dem Hausberg

Artikel lesen

Meine schönsten Fotos vom Weihnachtsurlaub in Garmisch-Partenkirchen

Ich habe wieder viele viele Fotos geschossen, als wir über Weihnachten und Silvester in Garmisch-Partenkirchen waren. Hier meine schönsten Aufnahmen. Zeit zum Träumen. Bald muss ich wieder dorthin. Geht einfach nicht anders. Sehnsucht…

Und hier das erfolgreichste Foto während dieser Tage auf Facebook. Über 17.700 Einblendungen (Impressions) bei den Gap-Fans, 20 Kommentare und 90 x „gefällt mir“.

Artikel lesen

Schön war’s auf der Martinshütte – Rodeln in Garmisch-Partenkirchen

Eigentlich wollten wir nur ein bisschen Rodeln. Woher sollte ich auch wissen, dass man eine Stunde die Rodelpiste hinauf läuft um dann runter zu brausen? Sowas gibts wohl auch nur in Garmisch-Partenkirchen.

Ich als Großstädter kenne nur Rodelberge, wo man 1 Minute hinaufstapft und dann runterrodelt. Und das dann 20 Mal. Oder auch 50 Mal. Rodeln geht in Garmisch-Partenkirchen also komplett anders. Entweder den Hausberg hinab vorbei am Bayernhaus. Oder aber hoch zur Sankt Martinshütte und dann wieder runter. Wir machten das Letztere. Start war für uns die Almhütte.

Im Dunkeln. Lampen hatten wir nicht dabei. Sollte man aber nach 17 Uhr im Winter besser dabei haben. Macht nix. Nach etwas über 60 Minuten waren wir oben. Komplett durchgeschwitzt. Denn die Schlitten mussten wir ja auch nach oben ziehen. Ein verdammt hartes Stück Arbeit.

Die Martinshütte am Kramer

Aber die Pächter der Martinshütte wissen sehr genau in welchem Zustand man dort ankommt. Es war urgemütlich – wenn auch total voll – in der Hütte. Und lecker zudem. Extrem lecker sogar. Die Knödel – ein Genuss. Dazu ein kühles Hefe oder eine Traubenschorle. So sah die Welt schon wieder ganz anders aus.

Und danach ging es gut gelaunt hinab ins Tal. Mit einem Höllentempo. So jedenfalls kam es mir, dem Großstädter, vor. Ich war permanent am Bremsen. Bin halt anderes gewohnt. Ein tolles Erlebnis, das ich jedem nur empfehlen kann.


So sahen wir die Sankt Martinshütte zuerst. Wolkenverhangen mitten im Wald. Mystisch, verwunschen, ersehnt. Endlich da.

Die Martinshütte am Kramer im abendlichen Nebel

Artikel lesen

Skifahren im Skigebiet Garmisch Classic

Das Skigebiet Garmisch Classic oberhalb von Garmisch-Partenkirchen hat eine Menge zu bieten. Tolle Pisten, traumhafte Ausblicke, gemütliche Bauden mit extrem leckeren Essen. Und Spaß ohne Ende. Ich liebe es, dort Ski zu fahren.

Mit diesen Aufnahmen verabschiede ich mich ins Jahr 2011, in dem es viele weitere Berichte aus und über Garmisch-Partenkirchen hier geben wird. Denn ich habe vor, mich öfter und länger hier aufzuhalten.

Artikel lesen

Erste Aufnahmen mit der Helmkamera – Abfahrt vom Osterfelderkopf hinab

Ich bin noch am Üben. Aber hier schonmal erste Impressionen von einer Abfahrt vom Osterfelderkopf hinab. Ich liebe es von dort ganz oben hinab zu fahren. Eine herrliche Fahrt.

Artikel lesen

Die Weihnachtstage in Garmisch-Partenkirchen

Weihnachten Skifahren. Davon habe ich immer wieder geträumt. Dieses Jahr hab ich mir diesen Traum ermöglicht. Und es hat solchen Spaß gemacht.

Artikel lesen

Vorfreude auf Weihnachten in Garmisch-Partenkirchen

Am Freitag ist es (endlich) wieder so weit. Es geht nun schon zum dritten Mal in diesem Jahr nach Garmisch-Partenkirchen. Erstmalig werden wir Weihnachten und auch Silvester dort verbringen. Großartig.

Vorfreude ist etwas Wunderbares. Vor allem auch, wenn es aktuell so geniale Fotos aus Garmisch-Partenkirchen auf der Facebook-Seite gibt.

Sprungschanze Garmisch-Partenkirchen bei Vollmond

Foto: Günter Durner

Garmisch-Partenkirchen Dezember 2010

Foto: Magnus Winterholler

Artikel lesen

So schön ists in Garmisch-Partenkirchen – Bilder von der Fan-Seite auf Facebook

Ich bin ja nebenbei einer der beiden Betreiber der Fan-Seite für Garmisch-Partenkirchen auf Facebook. Und was dort fast täglich an tollen Fotos von den Fans zusammengetragen wird, ist einfach gigantisch. Darum hier mal ein paar Beispiele. Zum Lust machen auf den nächsten Urlaub in Garmisch-Partenkirchen.

Artikel lesen

Video von meiner Wanderung zum Gschwandtner-Bauer

Es war anstrengender als ich gedacht hatte. Was aber vor allem an meiner (nicht vorhandenen) Form lag. Spaß gemacht hat es trotzdem.

Allerdings werde ich beim nächsten Mal deutlich länger auf der Terasse der Gams-Hütte verweilen. Sooo herrlich ist es dort!

Hier das Video, gefilmt und zusammen geschnitten mit dem iPhone. Daher auch die bescheidene Qualität.

Artikel lesen

Die dicksten Windbeutel der Welt gibts am Kramer in der Almhütte

Was soll ich sagen? Lecker. Einfach nur verdammt lecker. Die Windbeutel auf der „Windbeutel-Alm“ am Kramer, die eigentlich „Almhütte“ heißt.

Aber nicht nur die Windbeutel sind großartig. Auch Kuchen und Küche und Eis können auf der ganzen Linie überzeugen. So macht Pause einfach nur verdammt viel Spaß und tut der Seele gut.

Windbeutel in der Almhütte in Garmisch-Partenkirchen

Die Almhuette am Kramer in Garmisch-Partenkirchen

Artikel lesen
Page 15 of 18« First...10«1314151617»...Last »