Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Irrtum. Das Loisachbad ist kein Bad.

Da dachte ich letzte Woche doch: „Lass uns doch mal ins Loisachbad baden gehen.“ Als Alternative zum genialen Kainzenbad. Einfach mal testen. Ist ja nicht weit vom Laden meiner Frau.

Loisachbad Sommer 2011
Also rein in die Sneakers und Badehose eingepackt. Und das Handtuch. Plus Wasserball und Buch zum Lesen. Angekommen. Kein Eintritt. Und… kein Badesee. Kein Pool. Nix mit Baden. Das "Loisachbad" ist kein Bad mehr. Es war mal ein Freibad. Heute ist es "nur noch" ein See in einem Park. In dem man aber sich wunderbar auf die Wiese legen, Fußball spielen oder Klettern und Rutschen kann.

Wunderbar geeignet zum Entspannen mitten im Ort. Mit Blick auf die Alpspitze. Bänke zum Verweilen, während die Kinder rumtoben und auf dem Spielplatz spielen können. Viele ganz Kleine tummeln sich dort. Die Größeren bolzen auf dem Fußballplatz .

Ein schöner Park, das „Loisachbad“! Ganz am Ende von Garmisch, neben der Loisach. Aber halt kein Freibad.

Loisachbad Sommer 2011

Das ist verwirrend. Für viele Touristen, die dort immer wieder hin wollen zum baden. Aber baden kann man ja woanders ganz großartig. Im Kainzenbad, im Freibad in Farchant, am Eibsee, im Freibad in Grainau, am Walchensee usw.

Loisachbad Sommer 2011

Kommentar schreiben




Creative CommonsAlle Fotos auf dieser Seite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung). Missbräuchliche Fremdnutzung wird von mir in Rechnung gestellt.

DUMDIDUM