Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Es war großartig! – Impressionen vom Ritterfest Ehrenberg

Es sind tatsächlich nur 45 Minuten bis Ehrenberg, kurz vor Reutte in Tirol. Und schon steckt man mitten drin im Mittelalter. „Die Zeitreise“ kann beginnen. Manchmal kämpfen Kelten gegen Römer. Aber vor allem gehört das Fest den Rittern und Landsknechten.

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Es gäbe so unendlich viel zu erzählen von diesem Tag. Mein Sohn könnte Sie stundenlang zuplappern mit all dem Gesehenen und Erlebten. Ich versuche einmal meine drei persönlichen Highlights dieses Ritter- und Römerfestes Ehrenberg festzuhalten.

Als Erstes war da das gewaltige mittelalterliche Lager. Zelte ohne Ende. Und zwischen ihnen steigt der Rauch der Lagerfeuer dieses anfangs so kühlen Juli-Tages empor. Ein großartiges Bild, das einen hinein katapultiert in eine andere Zeit. Und zwischen den Zelten gehen, grölen, kämpfen oder faulenzen Ritter, Landsknechte, Mägde, Edelleute, Mönche. Man fühlt sich fremd in seiner Tageskleidung aus dem Jahr 2011. Zum Glück hatte sich mein Sohn römisch eingekleidet. So war ich der Einzige von uns beiden, der nicht ins Bild passte.

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Dann waren da als Zweites die Römer. Zwar nur knapp 20 an der Zahl. Aber so echt. So beeindruckend. Und auch so italienisch. Denn es waren Italiener, die sich schnell zu den optischen Highlights des Festes mauserten.

Zum Glück kamen wir noch rechtzeitig, um den Kampf gegen die Kelten zu sehen. Toll, wie die beiden Einheiten aufeinander prallten und sich ineinander verkeilten. Man konnte erahnen, wie es damals wohl wirklich war. Zwar floss in Ehrenberg kein Blut. Aber man war dennoch nah dran an der Zeit von vor 2.000 Jahren.

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Und dann waren da die Pferde. Beim Ritterturnier genauso wie bei der abendlichen Schlacht von Ehrenberg. Die übrigens mit ohrenbetäubendem Kanonendonner eröffnet wurde. VERDAMMT waren die Dinger laut! Aber man hatte vorher gewarnt und sogar Watte verteilt. Das rettete meinem Sohn wohl das Leben. Andere Kinder rannten heulend weg. Und ich zuckte mehrmals heftig zusammen.

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Aber es war toll. Beeindruckend. Nicht nur einfach laut. Die Musketenschützen waren klasse. Und immer wieder die Pferde. Speziell beim Ritterturnier – Das Sie unbedingt gesehen haben sollten. Ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm von über einer Stunde. – kamen sie voll zum Einsatz. Egal ob im Lanzenturnier (vorher so noch nie gesehen) oder bei allen möglichen Szenen mit schwertschwingenden Reitern oben auf. Herrlich. Und Respekt an die Reiter und die Trainer dieser wunderschönen Tiere! Man sah die Einheit von Reiter und Pferd ein ums andere Mal.

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Das hier ist eine Serie von drei Aufnahmen der gleichen Szene. Stark gemacht. Der Schwerthieb hat gesessen.

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Es wird einem also ständig etwas geboten. Und wenn in der Arena oder auf dem Schlachtfeld gerade nichts los ist, kann man über den riesigen Mittelaltermarkt stromern und sich die passende Rüstung, ein gutes Schwert oder – wie ich – einen coolen Ledergürtel zulegen. Noch nie, und wir waren schon auf etlichen Mittelaltermärkten, habe ich so viele und auch in der Qualität so viele gute Stände gesehen. Das macht Spaß.

Auf der Bühne fanden Konzerte mit passender Musik statt. Natürlich gab es auch reichhaltig zu essen. Alles übrigens zu fairen Preisen! Nichts überteuert, alles im Rahmen. Auch an die Kinder ist überall gedacht. Doch die haben eh ihren Spaß. In dieser anderen Welt des Mittelalter auf Ehrenberg.

Und wem es dort zu voll und zu laut wird auf dem Markt, der zieht sich zurück ins Zeltlager und stromert dort umher. Überall gibt es was zu entdecken und Recken beim Training zu beobachten. Wir haben den Tag und die acht Stunden dort auf dem Ritterfest Ehrenberg absolut genossen. Danke an die Macher. Wir kommen wieder!

Hier noch mein Lieblingsfoto von meinem Lieblingskämpfer:

Impressionen Ritterspiele Ehrenberg - die Zeitreise 2011

Und alle Aufnahmen findet man in meinem Flickr-Album sowie in der Slideshow. Darin dann auch noch deutlich mehr Bilder vom Ritterturnier sowie von der Ehrenberg-Parade, aller darstellen, die endlos lang, bunt, manchmal angsteinflößend war und uns staunend zurück ließ.

6 Kommentare


  1. juzicka
    30.07.2011

    was für bilder , was für ein erlebnis , was für männer :O)

    wunderschön ♡

    liebe grüsse aus der schweiz .. habe dich im FB bei einer bekannten gesehen ;D

  2. […] Hier ein paar Bilder. Mehr Impressionen im Artikel “Es war großartig! – Impressionen vom Ritterfest Ehrenberg“. […]

  3. […] vom Ritterfest Ehrenberg Posted 01.08.2011 von Matias Roskos mit 0 Kommentare Nach meinem Bericht am Samstag hier noch als Nachtrag das Video vom Römer- und Ritterfest Ehrenberg 2011 – Die […]


  4. Ezbee2040
    02.08.2011

    Danke für die schönen Bilder und den Bericht. Leider muss ich dazu sagen, dass doch sowohl bei Römern, Kreuzfahrern und Wikingern Blut floss. Aber wir sind die Blessuren gewöhnt und für so ein tolles Publikum macht man das gerne mit.

    Bis nächstes Jahr.


  5. Matias Roskos
    03.08.2011

    Ui. Was warst du denn, Ezbee? Wikinger?


  6. Franz Heidenreich
    16.10.2017

    Hallo und vielen Dank für den tollen Artikel. Das schien ja ein fantastisches Ritterfest gewesen zu sein. Die Lagerzelte sind ebenfalls sehr passend. Man könnte diese sogar bei einer Hochzeit verwenden. VG Franz

Kommentar schreiben




Creative CommonsAlle Fotos auf dieser Seite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung). Missbräuchliche Fremdnutzung wird von mir in Rechnung gestellt.