Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Medaillenvergabe Riesenslalom Männer – Ted Ligety, Cyprien Richard und Philipp Schörghofer

Am gestrigen Abend gab es noch die Vergabe der Medaillen auf der Medal-Plaza. Ein wenig traurig war ich ja schon, weil die sympathischen Norweger „nur“ Rang 4 und 5 belegten. Kjetil Jansrud, der Fünfte, schrieb in seinem Blog dazu Folgendes:

Got picked up by two Q7’s, one for each! A small pleasure in an otherwise not so great a day. AxL finished 4th and yours truly 5th. Probably the two worst places to be had at a world championship. Hat’s off to the podium tho. Ted was a worthy winner today, seeing as he has been dominating this discipline throughout the season. There are still interesting world cup races to come, so even if i feel a tad dissapointed right now, the smile will be back on my face come the morrow.

Ich finds Klasse, wenn Sportler wie Jansrud oder auch Svindal via Blog mit ihren Fans in Kontakt sind!

Die Männer des Tages aber kamen aus Österreich, Frankreich und den USA. Hier das Video der Siegerehrung. Ich finds übrigens faszinierend, wieviele Menschen sich die Videos der Medaillenübergabe anschauen. Einige kommen bereits nach wenigen Tagen auf über 1.000 Views auf Youtube. Damit hätte ich nicht gerechnet.

Vor der Medaillenvergabe war ich in den TirolBerg eingeladen, in den man sonst nicht hinein kommt. Nur mit Anmeldung/Einladung. Ötztal/Sölden hatte mich eingeladen. Dafür ein dickes Dankeschön rüber nach Tirol. Überhaupt muss man sagen, dass es beeindruckend ist, wie präsent Tirol hier bei der Ski-WM ist. Man könnte manchmal denken, Garmisch-Partenkirchen würde zu Tirol gehören.

Auf jeden Fall habe ich mir fest vorgenommen, in nächster Zeit auch einmal in Sölden vorbeizuschauen. „Breite Pisten“, „Skifahren bereits ab Ende September“, „Keine Wartezeiten bei den Zubringern“ – das hörte sich alles nach wunderbarem Skispaß an. Das könnte mir gefallen.

Und so schauts im TirolBerg aus.
Im TirolBerg

Und hier ein paar Bilder von der Medaillenvergabe.
drei-gewinner

Der Weltmeister: Ted Ligety (USA).
Dritter im Riesentorlauf: Philipp Schörghofer

Der Weltmeister im Riesenslalom: Ted Ligety

Vize-Weltmeister: Cyprien Richard (Frankreich).
Vizeweltmeister Riesentorlauf: Cyprien Richard

Die Bronzemedaille ging unter lautem Jubel nach Österreich: Philipp Schörghofer.
Dritter im Riesentorlauf: Philipp Schörghofer

Im Anschluss folgte die Nummernvergabe für den Slalom der Frauen heute. Hier Maria Riesch. Viel Glück, Maria!
Maria Riesch bei der Nummernvergabe für den Slalom

Kommentar schreiben




Creative CommonsAlle Fotos auf dieser Seite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung). Missbräuchliche Fremdnutzung wird von mir in Rechnung gestellt.

DUMDIDUM