Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Ski-WM-Tagebuch Tag 10 – Teamevent und Ruhe vor dem Sturm

Irgendwie konnte man heute den Eindruck gewinnen, es herrsche Ruhe vor dem Sturm. Gestern war rennfrei. Und heute stand dann „nur“ das Team-Event an. Von Seiten der Veranstalter hatte man clevererweise zahlreiche Schulklassen auf die Tribünen gelassen. Damit war auch heute das Stadion an der Kandahar angenehm gefüllt.

Zwar gingen für Deutschland mit Maria Riesch und Viktoria Rebensburg zwei Medaillenkandidatinnen für die nächsten Tage beim Team-Event nicht an den Start. Aber Felix Neureuther startete heute in die WM. Und sorgte für kreischende Mädels auf der Tribüne. Herrlich.

Fast in Bestbesetzung ging das US-Team an den Start, mit den bärenstarken Frauen Julia Mancuso und Sarah Schlepper, sowie den namhaften (aber irgendwie nicht so recht bei der Sache seienden) Bode Miller und Ted Ligety. Und prompt kam das Aus für das US-Team bereits im Viertelfinale. Genauso wie für Deutschland. Wir schieden aber wenigstens gegen den späterer Weltmeister Frankreich aus. Und hier die Bilder des Tages von mir. Viel Spaß damit. Ich freue mich übrigens riesig über die stetig steigenden Zugriffszahlen auf mein WM-Tagebuch! Danke. Empfehlen Sie mich ruhig weiter. Das tut gut.

Das deutsche Team zittert und wartet auf Felix Neureuther. Reichts für den Einzug ins Halbfinale?
Das deutsche Team - Ski-WM 2011, Team-Entscheidung

Mist. Ausgeschieden. Steht zwar 2:2 am Ende, aber die Franzosen waren schneller. Und werden später mit dem gleichen Ergebnis sogar Überraschungs-Weltmeister gegen die favorisierten Österreicher. Glückwunsch, la France!
Ausgeschieden - Ski-WM 2011, Team-Entscheidung

Felix Neureuther nach seinem Lauf. Schade. Hat nicht gereicht fürs Halbfinale. War aber ein gutes Einfahren für das Wochenende. Und die Fans haben sich riesig gefreut, dass nun auch er in die WM eingestiegen ist. Viel Erfolg, Felix!
Felix Neureuther - Ski-WM 2011, Team-Entscheidung

Zwei Verlierer des Tages: Bode Miller und Felix Neureuther.
Bode Miller und Felix Neureuther - Ski-WM 2011, Team-Entscheidung

Nach dem Rennen war ich Backstage beim Helmnot-Theater. Danke für die Einladung. Hab mich riesig gefreut. Und die Jungs und Mädels sind genauso sympathisch wie ihre Darbietungen grandios sind. Ihr habt einen Fan mehr! Und ich hoffe, man sieht sich vielleicht öfters mal.
Backstage durfte ich verständlicherweise nicht fotografieren. Zuviel technisches Knowhow. Ich versuchte es trotzdem. :)
Mist.
No Pictures please - Helmnot - Ski-WM 2011

Vor jeder Medaillen-Zeremonie spielen die drei Trommler des Helmnot-Theater und sorgen für eine gute Stimmung.
Ski-WM 2011

Und hier sind die Weltmeister in der Team-Entscheidung: Frankreich. Nun haben auch sie ihre erste Medaille.
Sieger Team-Event France - Ski-WM 2011

Auf dem Heimweg blieb ich an der wunderschönen Marzipan-WM-Deko bei Krönner hängen. Ich finds Klasse, wie alle Geschäfte sich auf die WM eingestellt haben und wunderschön dekorieren. So macht es Spaß durch die Straßen zu schlendern!
Bei Krönner zur Ski-WM 2011

Und morgen steht die Entscheidung im Riesenslalom der Damen mit drei deutschen Medaillen-Kandidatinnen an: Viktoria Rebensburg, Maria Riesch und Kathi Hölzl. Viel Erfolg, Mädels! Ich freu mich drauf.

Kommentar schreiben




Creative CommonsAlle Fotos auf dieser Seite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung). Missbräuchliche Fremdnutzung wird von mir in Rechnung gestellt.