Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Ski-WM-Tagebuch Tag 3 – Skifahren drüben in Tirol

Ich gebe es zu. Ich war heute in Tirol. Und ich habe den Super-G der Männer verpasst. Ich wollte einmal ein anderes Skigebiet ganz in der Nähe sehen, bevor ich morgen hier in Garmisch Classic fahren werde. Ich bin nicht Schuld! Ich wurde sozusagen entführt ins herrliche Skigebiet Rosshütte. Und es war ein toller Tag.

Hier sind ein paar Bilder von heute, aus dem Skigebiet in der Nähe von Seefeld. Super bequem das neue Parkhaus direkt an der Talstation und die neuen Sessellifte hinauf. Verdammt schnell ist man so auf der Piste. Und es lässt sich, trotz des eigentlich viel zu warmen Wetters, vormittags prima fahren.

Im Skigebiet Rosshütte

Dieser Hang macht so richtig Laune:
Im Skigebiet Rosshütte

Lecker wars:
Im Skigebiet Rosshütte

Tolle Aussichten:
Im Skigebiet Rosshütte

Im Skigebiet Rosshütte

Und hier noch ich beim Fotografieren. Danke, Jessica, für die Aufnahme!
Ich beim Fotografieren

Kommentar schreiben




Creative CommonsAlle Fotos auf dieser Seite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung). Missbräuchliche Fremdnutzung wird von mir in Rechnung gestellt.

DUMDIDUM