Blog
Tipps, Bilder, Erfahrungsberichte rund um Garmisch-Partenkirchen

Ein Dankeschön an die Ski-Schule Garmisch-Partenkirchen

Heute mal ein ganz dickes Dankeschön an die vielen Skilehrer der Skischule Garmisch-Partenkirchen. Mein Sohn hat nun schon drei Kurse mitgemacht. Und man kann zum einen sehen, wie er jedesmal deutlich dazulernt und immer besser wird. Ich muss mittlerweile aufpassen, dass er mir auf dem oberen Abschnitt der Kandahar nicht davon fährt mit seinen 7 Jahren.

Skilehrerin am Kreuzwankl Skiexpress

In der Skischule Garmisch-Partenkirchen

Siegereherung Skischule Garmisch-Partenkirchen 03

Und jedesmal sagt er uns, wieviel Spaß es an der Skischule macht. Bei eigentlich jedem Skilehrer den er bisher hatte. Alle bleiben uns in super Erinnerung! Ihr macht einfach einen verdammt guten Job. Fachlich genauso was den wichtigen Spaß beim Skifahren angeht.

Kein Kind wird über, aber auch niemand unterfordert. Was ich super finde. Ich war überrascht, wie schnell mein Sohn auf den roten Pisten zuhause war. Die Skilehrer konnten das super einschätzen und versuchen mit den Kindern auch schnell voran zu kommen. Das ist super, auch für uns als Eltern, da wir mittlerweile so ziemlich alle Wege, egal ob langer Ziehweg oder Steilhang mit ihm fahren können. Danke! Ihr seid super.

Siegereherung Skischule Garmisch-Partenkirchen 02

Siegereherung Skischule Garmisch-Partenkirchen

Und die Krönung ist natürlich immer der wöchentliche Slalom zum Abschluss der Skiwoche. Unser Sohn hat mittlerweile drei Medaillen zuhause und freut sich jedesmal auf dieses kleine Spektakel. Ein echtes Urlaubs-Highlight für die Kids.

Spaß in der Skischule: Laola

Man findet die Profis der Skischule Garmisch-Partenkirchen übrigens auch auf Facebook. Ich bin selbstverständlich bereits Fan.

Kommentar schreiben




Creative CommonsAlle Fotos auf dieser Seite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung). Missbräuchliche Fremdnutzung wird von mir in Rechnung gestellt.

DUMDIDUM